Hypnose Therapie

Was ist Hypnose?

Das griechische Wort “hypnos” heißt zu deutsch Schlaf. Trotzdem handelt es sich  bei der Hypnose nicht wirklich um Schlaf. Hypnose ist vielmehr dem Zustand zwischen dem Schlaf- und dem Wachbewusstsein ähnlich.

Es handelt sich bei der hypnotischen Trance vor allem um einen gelösten, entspannten und angstfreien Zustand, der neben einer veränderten Selbstwahrnehmung mit mehr Phantasie und Kreativität sowie mit einem verbesserten Vorstellungsvermögen verbunden ist.

Während man im normalen Bewusstseinszustand immer verschiedene Reize gleichzeitig wahrnimmt, ist in hypnotischer Trance die Wahrnehmung auf eine bestimmte Wahrnehmung oder Vorstellung gerichtet.

Hypnotische Trance ist mit einer Beruhigung und Harmonisierung der inneren Rhythmen verbunden. Es stellt sich eine ruhige, regelmäßigere und langsamere Atmung ein und eine ausgeglichene Herz-Keislauf-Aktivität (Herzfrequenz, Blutdruck). Der gesamte Muskeltonus vermindert sich, die Blutgefäße erweitern sich. Die Auslösbarkeit einiger Reflexe ist vermindert, das Blutbild verändert sich und der Stresshormonspiegel sinkt.

Wie wirkt Hypnose ?

Hypnose ist eine ganzheitliche Behandlungsmethode. Sie wirkt sowohl auf der geistigen und emotionalen als auch auf der körperlichen Ebene. Hypnose ermöglicht es die emotionalen Ursachen einer Erkrankung zu erkennen und zu behandeln. Dadurch wird der Krankheit der Boden entzogen. Sobald dies geschehen ist, beginnt ein Veränderungs- und Heilungsprozess auf der geistigen, der emotionalen und auch auf der körperlichen Ebene. Mit der Hypnose können alle organischen Vorgänge, Empfindungen und das Gefühlsleben beim Menschen beeinflusst werden. Auch Schmerzzustände können positiv beeinflusst werden. Die entscheidende Kraft der Hypnose bei der Behandlung von hartnäckigen Erkrankungen ergibt sich aus der Möglichkeit des direkten Zugangs zum Unterbewusstsein. Tief verwurzelte Probleme bestehen nicht auf der bewussten Ebene, sondern im Unterbewusstsein. Genauso wie es möglich ist, sich in tiefer Hypnose in wenigen Minuten genauso oder mehr zu erholen wie in mehreren Stunden Schlaf, ist es möglich die körperliche Selbstheilung zu beschleunigen. Mittels Hypnose können alle körpereigenen Selbstheilungsmechanismen aktiviert werden, die mentalen-psychischen Kräfte verbessert und somit tief greifende Veränderungen im Organismus hervorgerufen werden.