Radio Frequenz-

Therma Lift

 

 

Straffe Haut für Körper und Gesicht

 

 

 

Jahreszeitliche Temperaturschwankungen zwischen Kälte und Hitze sowie Sonneneinstrahlung und auch der Verlust an Feuchtigkeit und Elastizität aufgrund zunehmenden Alters, hinterlassen Spuren auf unserer Haut. Sie wirkt fahl und erste Fältchen erscheinen. Ein weiterer wesentlicher Faktor der Hautalterung ist dabei der Abbau von Kollagen. Mit der Radio-Frequenz-Technologie kann durch die Wärmeentwicklung bei der Behandlung ,Kollagen neu gebildet werden.

 

Die Radio-Frequenz-Therapie gegen Falten und für die Straffung der Haut ist für verschiedenen Körperbereiche, wie Gesicht und Augenpartie, geeignet. Bei regelmäßiger Anwendung kann die gewünschte Hautveränderung bereits nach einigen Wochen erreicht werden.

 

Die Behandlung ist schmerzfrei, ohne Nebenwirkungen, schnell, effektiv und sicher.

 

Wirkung der Behandlung:

 

  • Fördert das Eindringen von Kosmetik in die Haut
  • Hautbildverbesserung
  • Hautstraffung
  • Erhöhung der Spannkraft der Haut
  • Reduzierung der Faltentiefe
  • Neubildung von Kollagen wird gefördert
  • Verminderung von Flecken, Falten und Rötungen
  • Bessere Blutzirkulation und eine erhöhte Sauerstoffversorgung
  • Beschleunigung der Hauterneuerung
  • Muskelentspannung
  • Beseitigung von Augenringen
  • Vorbeugung von Feuchtigkeitmangel, Trockenheits- und Spannungsgefühlen, Trockenheitsfältchen

 

 

Radiowellen durchdringen die äußere

Hautschicht und können tief im Hautgewebe ihre intensive Wirkung entfalten.

 

Das Gerät arbeitet mit 3 MHz und durchdringt somit Epidermis, Dermis und erreicht die tiefer gegelegenen Fibroblasten.

 

Durch Anziehung und Abstoßung von Ionen wird eine gewollte Wärmeentwicklung hervorgerufen, die den Fokus auf Kollagen- und Elastinstimulation legt.

 

 

 

 

 

PROFI-TIPP:

 

Um einen dauerhaften Erfolg zu erzielen, empfehlen wir eine kur von 4-6 anwendungen.

Die Behandlung sollte idealerweise einmal pro Woche durchgeführt werden.